Sascha Meyer

Hätte mich vor 10 Jahren jemand gefragt, was ich von Werbeagenturen halte, hätte ich wahrscheinlich nicht viele Worte gefunden: teuer, altbacken, unpersönlich! Aber hey, ich brauchte dringend Werbung für mein Weihnachtsgeschäft. Was ich allerdings bekam, war weit mehr als „nur“ Werbung. Nur wenige Wochen nachdem ich David und Anja kennenlernen durfte, legten die beiden mir meine Werbung unter den Tannenbaum. Jedoch lag hier nicht nur ein kleines Paket mit Papier. Nein! Hier lagen viele kleine Päckchen, alle wiederverschließbar, jedes gefüllt mit einem Inhalt welcher 365 Tage im Jahr abrufbar ist. Was ich dort fand?
Grenzenlose Ehrlichkeit (auch wenn es manchmal hart ist), Freundschaft (24 Stunden täglich), das Gefühl verstanden zu werden (wenn die Ideen mich mal wieder überrennen), Spaß (gemeinsam lachen), Mut (wer probiert schon freiwillig Leberkäse mit Gummibärchen?) und ein Ort der Ruhe (auch wenn in ihrem Büro alles unter Strom steht, ist hier Zeit für einen Kaffee).
Na toll werden jetzt einige sagen, ich suche eine Werbeagentur, keinen besten Freund oder guten Nachbarn. Stimmt! Aber zumindest mein Nachbar ist nicht:
 zukunftsorientiert, über alle Maße kreativ, flexibel, rund um die Uhr erreichbar, immer vor dem aktuellen Trend unterwegs, zuverlässig und natürlich günstig (wenn ich die Bestechungsgelder in Form von Red Bull und Hundeleckerchen abziehe…).
FunsolutionS haben mir geholfen meine Werbekosten zu senken und gleichzeitig die Qualität auf ein neues Level zu heben. Werbung wird nicht einfach nur geordert. Hier wird diskutiert, von allen Seiten beleuchtet, das Pro und Kontra abgewogen, ein eigener Stil entwickelt.
Ohne David und Anja wäre Rewe Meyer heute kein Synonym für Qualität und Fortschritt, sondern einfach nur irgendein Supermarkt. Stattdessen sind wir ein Markt mit flexibler TV-Werbung, mit einem Online-Shop für das heimische BBQ und vielen kleinen Innovationen, welche uns von Mitbewerbern abheben.
 Vielen Dank an das gesamte Team funsolutionS für Ihren unermüdlichen Einsatz, die Kreativität und Individualität, danke für die vergangenen Jahre und für die Jahre die noch vor uns liegen (auch wenn es für euch hart klingt, ich muss noch mindestens 20 Jahre malochen…). Danke an Anja und David, ihr seid nicht nur der Motor eurer eigenen Firma, sondern auch Antrieb für alle Kunden. Danke an Nina und Nico für unermüdlichen Einsatz und den abrundenden Service im Background. Danke auch an die gute Seele im Hause funsolutionS, Oma Hertha (unser Hollywood-Star aus Duisburg).

Sascha Meyer von Rewe Meyer in Duisburg-Meiderich

Eleonora Groos

Steuerberater an sich sind zumeist konservativ und zurückhaltend in Bezug auf Internetauftritte und neue Medien – wie schafft man es den Kunden zu überzeugen, dass man eben nicht zu der alteingesessenen Meinung gehört, sondern offen für neue Ideen ist und sich gern modern und zukunftsfähig im Internet darstellen möchte.

Mit dieser Herausforderung sind wir Anfang 2015 mit Frau Dörendahl und Herrn van Düren zusammengekommen. Dort wurden wir an die Hand genommen und Stück für Stück ist im Rahmen einer sehr konstruktiven Zusammenarbeit ein neuer Internetauftritt entstanden. Die Art wie die funsolutionS GmbH in Form Ihrer Geschäftsführer und Mitarbeiter neue Projekte angeht, ist aus unserer Sicht einzigartig. Nicht nur die Fotos der Kanzlei und Geschäftsführung wurden selbst gemacht, auch die Texte wurden erstellt. Dies war nur möglich, da sich die Agentur ausreichend Zeit für Gespräche genommen hat und uns so kennengelernt hat. Dadurch wurde auf Seiten von funsolutionS ein Gefühl für den Kunden entwickelt, so dass unsere Bedürfnisse perfekt abgedeckt wurden.

Nach Erstellung der Internetseite wurden dazu noch Imagebroschüren erstellt, die gerade von Neukunden positiv in Empfang genommen wurden.

Nach mittlerweile fast zweijähriger Zusammenarbeit können wir feststellen, dass aufgrund unseres neuen Auftritts die Mandantenanzahl deutlich zugenommen hat und wir auf sehr professionelle Art wahrgenommen werden. Für uns steht fest, dass wir auch die nächsten 30 Jahre mit der funsolutionS GmbH in Form von Frau Dörendahl und Herrn van Düren zusammenarbeiten werden und uns noch auf viele produktive Projekte freuen.

Eleonora Groos
Kanzlei Groos

Tobias Siefert

Am 12.08.2013 kam es zum ersten Kontakt: Ein „Werbeunternehmen“ (bewusst in Anführungszeichen gesetzt, dazu später mehr) hat über die Klinikleitung einen Termin erwirkt. Neben Herrn Dr. Stolze durfte ich an diesem Gespräch teilnehmen. Na ja, eine (alte) Homepage haben wir doch. Visitenkarten haben wir auch. Was wollen die??
Mit der Erwartungshaltung, dass da irgendwelche arroganten Schlipsträger auflaufen die uns als Tierklinik Sch… für Gold verkaufen wollen, gingen wir in dieses Meeting. Und dann sitzen da Anja und David. Anhand der vertraulichen Anrede kann man schon ahnen wie sehr wir uns irrten....
Man erzählte uns wie schön man unsere Klinik fände, dass man ja schon jahrelang Kunde bei uns sei, wie sympathisch wir sind, wie wohl und gut aufgehoben man sich bei uns fühlt usw. Man würde ja genau deswegen soooo gerne mit uns zusammen Arbeiten, blablabla…
Dann taten die auch noch förmlich so als würden die uns zum persönlichen Vergnügen als Auftraggeber haben wollen. So eine Zusammenarbeit würde ja womöglich Spaß machen….
Ja, Ja… typisches Verkaufsgespräch…

… und wieder ein Irrtum, die meinten das tatsächlich ernst.
Nachdem man sich einig war und funsolutionS den Auftrag im Sack hatte ging es auch schon los, es folgten einige Termine. Besprechungen, Fotoshootings und noch mehr Besprechungen. Nach den Meetings folgte die Arbeit: Homepage, Flyer, Visitenkarten, facebook (trotz immenser Abneigung meinerseits) CD-Labels und Hüllen, Klinikbeschilderung, Briefpapier noch mehr Flyer. Nebenher permanentes Controlling des World Wide Web ob jemand im Internet Blödsinn über uns schreibt und die entsprechenden Reaktionen auf Rezensionen.  
Soweit also das Portfolio von Dienstleistungen mit denen wir funsolutionS beauftragt haben.
Können die meisten anderen Werbefuzzis sicher auch…aber nicht so…
Der Enthusiasmus mit dem die zwei und der Rest des FS-Team ihren Job macht sucht seinesgleichen. Der Spaß an der Arbeit ist in jedem Telefonat spürbar und man hat den Eindruck, dass die zwei nicht im Auftrag der Klinik arbeiten sondern als Teil des Klinikteams mit uns arbeiten. Das was FS für uns in der Vergangenheit für uns geleistet hat, geht weit über das hinaus was eigentlich in Auftrag gegeben wurde, sei es bei kniffligen IT-Problemen hilfreich zur Seite stehen, Mail-Server einrichten oder die Entwicklung einer neuen Info- und Archivierungssoftware nach unseren Vorgaben.
Okay für Softwareentwicklung braucht David auch Support aber welches andere Werbeunternehmen zieht überhaupt in Erwägung bei so deplazierten Anfragen weiterzuhelfen.
Daher konnte ich zu Anfang meines Erfahrungsberichtes das Wort „Werbeunternehmen“ nur in Anführungszeichen setzen. Dieses Wort wird funsolutionS nämlich nicht gerecht.
Das, dass funsolutionS-Team dabei auch noch absolut sympathisch ist, sich bis über die eigenen Grenzen hinaus engagiert und die Zusammenarbeit tatsächlich unglaublich viel Spaß macht gibt’s noch on Top. Das Ganze Paket gibt es übrigens zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis, Vergleichswerte liegen hier vor. Nicht umsonst hat sich aus dieser geschäftlichen Beziehung eine freundschaftliche Entwickelt.
Bei uns in der Klinik, wie auch bei mir zu Hause sind Anja und David gern gesehen Gäste.
Danke für eure Arbeit und für die Art und Weise wie ihr sie erledigt.

Tobias Siefert
Tierklinik Asterlagen

PS: ich wurde hierfür nicht bezahlt.

Sascha Meyer

Hätte mich vor 10 Jahren jemand gefragt, was ich von Werbeagenturen halte, hätte ich wahrscheinlich nicht viele Worte gefunden: teuer, altbacken, unpersönlich! Aber hey, ich brauchte dringend Werbung für mein Weihnachtsgeschäft. Was ich allerdings bekam, war weit mehr als „nur“ Werbung. Nur wenige Wochen nachdem ich David und Anja kennenlernen durfte, legten die beiden mir meine Werbung unter den Tannenbaum. Jedoch lag hier nicht nur ein kleines Paket mit Papier. Nein! Hier lagen viele kleine Päckchen, alle wiederverschließbar, jedes gefüllt mit einem Inhalt welcher 365 Tage im Jahr abrufbar ist. Was ich dort fand?
Grenzenlose Ehrlichkeit (auch wenn es manchmal hart ist), Freundschaft (24 Stunden täglich), das Gefühl verstanden zu werden (wenn die Ideen mich mal wieder überrennen), Spaß (gemeinsam lachen), Mut (wer probiert schon freiwillig Leberkäse mit Gummibärchen?) und ein Ort der Ruhe (auch wenn in ihrem Büro alles unter Strom steht, ist hier Zeit für einen Kaffee).
Na toll werden jetzt einige sagen, ich suche eine Werbeagentur, keinen besten Freund oder guten Nachbarn. Stimmt! Aber zumindest mein Nachbar ist nicht:
 zukunftsorientiert, über alle Maße kreativ, flexibel, rund um die Uhr erreichbar, immer vor dem aktuellen Trend unterwegs, zuverlässig und natürlich günstig (wenn ich die Bestechungsgelder in Form von Red Bull und Hundeleckerchen abziehe…).
FunsolutionS haben mir geholfen meine Werbekosten zu senken und gleichzeitig die Qualität auf ein neues Level zu heben. Werbung wird nicht einfach nur geordert. Hier wird diskutiert, von allen Seiten beleuchtet, das Pro und Kontra abgewogen, ein eigener Stil entwickelt.
Ohne David und Anja wäre Rewe Meyer heute kein Synonym für Qualität und Fortschritt, sondern einfach nur irgendein Supermarkt. Stattdessen sind wir ein Markt mit flexibler TV-Werbung, mit einem Online-Shop für das heimische BBQ und vielen kleinen Innovationen, welche uns von Mitbewerbern abheben.
 Vielen Dank an das gesamte Team funsolutionS für Ihren unermüdlichen Einsatz, die Kreativität und Individualität, danke für die vergangenen Jahre und für die Jahre die noch vor uns liegen (auch wenn es für euch hart klingt, ich muss noch mindestens 20 Jahre malochen…). Danke an Anja und David, ihr seid nicht nur der Motor eurer eigenen Firma, sondern auch Antrieb für alle Kunden. Danke an Nina und Nico für unermüdlichen Einsatz und den abrundenden Service im Background. Danke auch an die gute Seele im Hause funsolutionS, Oma Hertha (unser Hollywood-Star aus Duisburg).

Sascha Meyer von Rewe Meyer in Duisburg-Meiderich